• Beratungsbüro in der Wohnanlage: Am alten Fliegerhorst 10, 26419 Schortens

Preisklasse: Von zu

Vergleiche Einträge

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite Friesenpark Schortens

null

Wohnen dort wo andere Urlaub machen

Wir sind Eigentümer der Wohnanlage “Friesenpark Schortens” bzw. die “Fritz-Höger-Siedlung” (bis auf die bereits verkauften Häuser). Wir bieten Ihnen unsere Immobilien und Baugrundstücke aus erster Hand. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Wohnanlage mitten im Grünen! Ruhig, idyllisch, nur Anwohnerverkehr: was will man mehr, wenn man schön wohnen bzw. Urlaub machen möchte.

Unsere Häuser sprechen 3 Interessenten-Gruppen:

  • Zum einen werden sie gern von Selbstnutzern gekauft.
  • Des Weiteren eignen sie sich sehr gut als Ferienhäuser für Nordsee-Liebhaber.
  • Auch Kapitalanleger haben ihren großen Vorteil erkannt und fragen verstärkt nach.

Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich kompetent beraten.

Wir gehen auf Ihre Bedürfnisse ein!
null
null
Wohnen im Friesenpark
an der Nordsee, wo andere Urlaub machen.

Die Wohnanlage besteht aus 97 Häusern (Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser), einem ehemaligen Schulgebäude, dem Heilpädagogische Zentrum (HPZ) und einer Garagenanlage.

Die Siedlung ist durch einen beeindruckenden Baumbestand gekennzeichnet und hat den Charakter einer Erholungsanlage. Der Forst Upjever ist fußläufig erreichbar und bietet viele zusätzliche Freizeitaktivitäten, u.a. wunderschöne Gebiete zum wandern. Optimal für Menschen, die ruhig wohnen und das Gefühl haben möchten, mit der Natur verbunden zu sein. Die Wohnanlage ist daher auch bei Urlaubern sehr beliebt, die von der Nordsee-Landschaft fasziniert sind. Die wunderschöne Nordsee ist in nur 18 km zu erreichen….
null
null
Geschichte der Siedlung
Die idyllische Fritz-Höger Siedlung in Upjever

Die idyllische Fritz-Höger Siedlung in Upjever, die offiziell zu Schortens gehört und im Volksmund als „Soldatensiedlung“, „Englische Siedlung“ oder seit 2007 auch als „Friesenpark Schortens“ bekannt ist, findet ihren Ursprung im Jahre 1936. Sie wurde zusammen mit dem Fliegerhorst Jever für die Offiziere gebaut. In dieser Zeit sind die meisten Häuser entstanden – die Häuser, die bis zur heutigen Zeit eine sehr solide Bausubstanz erweisen und die Siedlung im Wesentlichen prägen.

Die architektonische Gestaltung der Häuser verdanken wir einem berühmten Hamburger Baumeister und Architekten Fritz Höger und seinem Team….

Die Siedlung & Infrastruktur

null
Entfernungen zum Zielort
  • Jever Zentrum: 3 km
  • Schortens Zentrum: 5 km
  • Autobahn: 5 km
  • Bus: 500 m
  • Bäcker, Fleischer, Kiosk, Frisör: 500-600 m
  • Fernbahn: 5 km
  • Flughafen: 105 km
  • Gaststätten: 1 km
  • Wunderschöner Wald mit Rad- und Wanderwegen: vor der Haustür
  • Sportanlage: 5 km
  • Meer: 18 km
  • See: 10 km

Fritz Höger

null
Baumeister

Der talentierte Baumeister Fritz Höger ist verantwortlich für mehr als 3000 Bauten und Entwürfe deutschlandweit. Sein berühmtestes Werk ist das allen bekannte Chilehaus in Hamburg. Ebenso beeindruckend sind das Anzeiger-Hochhaus in Hannover, das Sprinkenhof und das Klöpperhaus in Hamburg; Evangelische Kirche am Hohenzollernplatz in Berlin, das Rathaus von Wilhelmshaven, das Krankenhaus in Delmenhorst und der Wasserturm im Hohenkirchen. Auf dem Konto des Architekten sind zahlreiche Kirchen, Wohnhäuser, Verwaltungsgebäude, Gedenkstätten und Schulen….